AUX

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Auxiliary Device,

    logischer Gerätename einer seriellen Schnittstelle eines Computers. AUX bezieht sich in der Regel auf die erste serielle Schnittstelle des Computers, also COM1. AUX kann auch im PC- und HiFi-Bereich ein zusätzlicher Anschluss an Erweiterungskarten oder Verstärkern sein.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 30. März

    1794 Der französische Revolutionär Danton wird auf Betreiben Robespierres verhaftet.
    1867 Die USA kaufen Russland für 7,2 Millionen Dollar in Gold Alaska ab.
    1950 Der Europarat beschließt, die Bundesrepublik und das Saarland als assoziierte Mitglieder aufzunehmen, da volle Mitgliedschaft ohne volle Souveränität nicht möglich ist.