AU

Aus WISSEN-digital.de

Abk. für: African Unity, "Afrikanische Union",

Die Nachfolgeorganisation der "Organisation der Afrikanischen Einheit" (OAU) wurde am 26. Mai 2001 gegründet. Ihre Mitglieder sind alle 53 ehemaligen OAU-Staaten und der Südsudan (alle Staaten des afrikanischen Kontinents außer Marokko). Die Gründung der AU ist unter anderem auf das Engagement des libyischen Diktators Muhammar Al Gaddafi zurückzuführen. Ziel der Organisation ist eine stärkere Integration der afrikanischen Staaten sowie die Förderung von Stabilität, Frieden, wirtschaftlichem Wachstum und Menschenrechten in Afrika.

Die Staatengemeinschaft hat die "Europäische Union" (EU) zum Vorbild. Sie verfügt über ein gemeinsames afrikanisches Parlament, eine Kommission als Exekutiv-Organ der Gemeinschaft (mit Sitz in Addis Abeba, Äthiopien) und einen Friedens- und Sicherheitsrat mit der Vollmacht, Friedensmissionen zu beschließen. Vorgesehen sind weiterhin ein Gerichtshof, eine Zentralbank sowie ein Wirtschafts- und Sozialrat.


Wer hat's gesagt?

Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 6. Dezember

1882 Carl Millöckers Operette "Der Bettelstudent" wird in Wien uraufgeführt.
1882 Die deutsche Kolonialbewegung schafft sich mit der Gründung des "Deutschen Kolonialvereins" ein zentrales Organ.
1890 Die Oper "Die Trojaner. Erster Teil – Die Einnahme von Troja" von Hector Berlioz wird in Karlsruhe in der deutschen Fassung uraufgeführt.