ARPANET

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Advanced Research Projects Agency Network,

    nach der Militärbehörde der USA benanntes Netzwerk, das 1969 im Zuge des Kalten Krieges gestartet wurde. Hauptziel war damals die Aufrechterhaltung der Kommunikation im Falle eines gegnerischen Atomschlages; das Computernetz sollte auch dann noch funktionsfähig sein, wenn größere Teile davon zerstört wurden. Im Laufe der Zeit wurde das ursprünglich für rein militärische Zwecke geschaffene Netz auch für Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen geöffnet, das Militär entwickelte ein getrenntes Netzwerk. Mitte der 80er Jahre entstand aus dem ARPANET das heutige Internet. Der Betrieb des ARPANET wurde 1990 eingestellt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. März

    1076 Papst Gregor VII. wird von König Heinrich IV. abgesetzt, um den Streit über die Investitur von Bischöfen zu beenden. Dadurch kommt es zum Kirchenbann und Heinrich muss den Bußgang nach Canossa antreten, um die Vergebung des Papstes zu erlangen.
    1941 Nach dem Beitritt Jugoslawiens zum Dreimächtepakt (Deutschland-Italien-Japan) wird die jugoslawische Regierung durch einen Putsch oppositioneller Militärs abgesetzt und König Peter II. als Staatsoberhaupt eingesetzt.
    1962 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy gibt die Verteidigungsdoktrin auf, in der auf den nuklearen Erstschlag verzichtet wird.