APM

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Advanced Power Management,

    Eine gemeinsam von Microsoft und Intel entwickelte Programmierschnittstelle für Anwendungsprogramme zur Reduzierung des Stromverbrauchs bei PCs. So lassen sich beispielsweise insbesondere bei akkubetriebenen Geräten wie Laptops bzw. Notebooks bestimmte Komponenten (Monitor, Festplatten oder auch Prozessor) softwaregesteuert abschalten. Zur Nutzung der APM-Funktion muss diese sowohl vom BIOS des Rechners als auch vom Betriebssystem unterstützt und von Anwendungsprogrammen aufgerufen werden. APM ist zwischenzeitlich überholt und wurde von ACPI abgelöst.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.