APM

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Advanced Power Management,

    Eine gemeinsam von Microsoft und Intel entwickelte Programmierschnittstelle für Anwendungsprogramme zur Reduzierung des Stromverbrauchs bei PCs. So lassen sich beispielsweise insbesondere bei akkubetriebenen Geräten wie Laptops bzw. Notebooks bestimmte Komponenten (Monitor, Festplatten oder auch Prozessor) softwaregesteuert abschalten. Zur Nutzung der APM-Funktion muss diese sowohl vom BIOS des Rechners als auch vom Betriebssystem unterstützt und von Anwendungsprogrammen aufgerufen werden. APM ist zwischenzeitlich überholt und wurde von ACPI abgelöst.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.