ANSI-Zeichensatz

    Aus WISSEN-digital.de

    Zeichensatz mit 8-Bit-Nummerierung, der vom ANSI definiert wurde und der 256 fortlaufend (von 0 bis 255) nummerierte Zeichen enthält. Er wird von Windows und auch von anderen Betriebssystemen verwendet. Die ersten 32 Zeichen sind Steuerbefehle. Der ANSI-Zeichensatz ist von Zeichen 32 bis Zeichen 127 mit dem ASCII-Zeichensatz identisch. Danach bestehen Abweichungen, z.B. bei Umlauten und Sonderzeichen. Dies führt dazu, dass ASCII-Dateien unter Windows und ANSI-Dateien unter DOS unter Umständen nicht korrekt dargestellt werden. Eine ANSI-Datei enthält nur unformatierte ANSI-Zeichen. ANSI-Zeichen werden unter Windows so erzeugt: [Alt]-Taste drücken und auf Ziffernblock die ANSI-Nr. mit vorangestellter [0] eingeben.

    Bsp.: µ = [Alt] + [0] + [1] + [8] + [1].

    Bsp.: ø = [Alt] + [0] + [2] + [4] + [8].



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.