ACPI

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Advanced Configuration Power Interface,

    eine im Jahr 1997 von Intel, Microsoft und Toshiba eingeführte Spezifikation, um die Energieverwaltung insbesondere bei tragbaren Rechnern zu steuern. Mit ACPI ist es dem Betriebssystem möglich, die Stromversorgung für jedes an den Computer angeschlossenes Gerät zu kontrollieren. Allerdings müssen zur effektiven Nutzung von ACPI-Funktionen diese neben dem Betriebssystem (ab Windows 98 bzw. 2000) zusätzlich von Anwendungsprogrammen unterstützt werden.

    Siehe auch APM.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. Juni

    1945 Die Charta der Vereinten Nationen (UNO) und das Statut für einen Internationalen Gerichtshof wird verkündet.
    1948 Die Luftbrücke nach Westberlin wird eröffnet, um die von den Sowjets eingeschlossene Stadt aus der Luft mit Nahrungsmittel zu versorgen. Sie dauert bis zum 16. April 1949.
    1963 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy besucht Berlin und hält seine berühmt gewordene Rede, die er mit dem Satz: "Ich bin ein Berliner!" beendet.