A/b-Wandler

    Aus WISSEN-digital.de

    Übersetzer der analogen Signale eines Telefons oder Modems in digitale Daten und umgekehrt. Auf diese Weise kann ein analoges Modem oder ein Telefon an ISDN angeschlossen werden. Der Name leitet sich aus den beiden mit a und b bezeichneten Leitungsadern des analogen Telefonanschlusses ab. Eine andere Bezeichnung für den a/b-Wandler ist "a/b-Adapter".

    Durch Verwendung eines a/b-Wandlers können somit Nicht-ISDN-Geräte an einem ISDN-Anschluss genutzt werden, allerdings ohne Inanspruchnahme der ISDN-Dienste (Rückruf bei besetzt, Dreierkonferenz, Anklopfen u.a.).



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".