A/b-Wandler

    Aus WISSEN-digital.de

    Übersetzer der analogen Signale eines Telefons oder Modems in digitale Daten und umgekehrt. Auf diese Weise kann ein analoges Modem oder ein Telefon an ISDN angeschlossen werden. Der Name leitet sich aus den beiden mit a und b bezeichneten Leitungsadern des analogen Telefonanschlusses ab. Eine andere Bezeichnung für den a/b-Wandler ist "a/b-Adapter".

    Durch Verwendung eines a/b-Wandlers können somit Nicht-ISDN-Geräte an einem ISDN-Anschluss genutzt werden, allerdings ohne Inanspruchnahme der ISDN-Dienste (Rückruf bei besetzt, Dreierkonferenz, Anklopfen u.a.).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.