A/D-Wandler

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Analog-/ Digitalwandler,

    ein in diversen Geräten wie beispielsweise Digitalkameras, Soundkarten oder Modems verwendetes elektronisches Bauteil, das analoge Informationen (z.B. Sprache, Musik, Bilder, Daten) in digitale Werte umwandelt, um diese mit einem Computer weiterbearbeiten oder wiedergeben zu können. Bausteine, die der Umwandlung von digitalen in analoge Informationen dienen, werden als D/A-Wandler (Digital-/ Analogwandler) bezeichnet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.