4. Juli

    Aus WISSEN-digital.de

    Am 4. Juli 1997 landete die Marssonde Pathfinder nach über einem halben Jahr Flugzeit erfolgreich auf dem roten Planeten. Ein bahnbrechender Erfolg für die NASA – vier Jahre nach dem Desaster mit der Sonde Observer, zu der der Funkkontakt beim Eintritt in den Mars-Orbit abgebrochen war. Aus den hohen Kosten für den gescheiterten Observer-Einsatz entstand die Maxime „faster, better, cheaper“ für die Entwicklung künftiger Sonden. Pathfinder selbst war eigentlich nur ein Testmodell.

    Die Sonde landete unbeschadet auf dem Mars in ihrem Schutzmantel aus Airbags, die sie zunächst 14 Mal wie einen Gummiball über die Marsoberfläche hüpfen ließen. Auch der an Bord befindliche Microrover „Sojourner“ überstand die Landung und konnte in den folgenden Tagen die geplanten acht Experimente zumindest teilweise erfolgreich durchführen.

    Pathfinders Erfolg stellte noch eine weitere Neuerung dar: Noch nie hatte die Menschheit so direkt an einer NASA-Mission teilhaben können. Auf der Website im noch jungen World Wide Web wurden alle von Pathfinder gesendeten Bilder eingestellt und innerhalb der ersten Woche von 150 Millionen Besuchern angesehen – eine damals im Netz schier unglaubliche Zahl.

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Frauen geben Fehler leichter zu als Männer. Deshalb sieht es so aus als machten sie mehr."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 4. Juli

    1997 Die Marssonde Pathfinder landet auf dem roten Planeten. Das Roboterfahrzeug Sojourner sendet Bilder von der Oberfläche des Mars auf die Erde.
    1954 Deutschland wird mit 3:2 gegen Ungarn Fußballweltmeister.
    1861 Der Republikaner Abraham Lincoln wird zum Präsidenten der USA gewählt. Die Wahl des entschiedenen Sklavereigegners wird von den Südstaaten als Signal gesehen, sich von der Union zu trennen.
    1776 Die USA erklären ihre Unabhängigkeit. Der 4. Juli ist heute Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 4. Juli

    1963 Ute Lemper, deutsche Sängerin und Schauspielerin
    1949 Horst Seehofer, deutscher Politiker
    1943 Heide Simonis, deutsche Politikerin
    1927 Gina Lollobrigida, italienische Filmschauspielerin
    1926 Alfredo di Stefano, argentinischer Fußballspieler
    1921 Gerard Debreu, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
    1915 Christine Lavant, österreichische Schriftstellerin
    1900 Walther Kiaulehn, deutscher Schriftsteller, Journalist und Schauspieler
    1900 Louis Daniel "Satchmo" Armstrong, amerikanischer Jazzmusiker
    1872 Calvin Coolidge, amerikanischer Politiker
    1842 Hermann Cohen, deutscher Philosoph
    1807 Giuseppe Garibaldi, italienischer Freiheitskämpfer und General
    1804 Nathaniel Hawthorne, amerikanischer Schriftsteller
    1753 Jean-Pierre Blanchard, französischer Ballonfahrer
    1715 Christian Fürchtegott Gellert, deutscher Schriftsteller
    1610 Paul Scarron, französischer Schriftsteller
    1477 Johannes Aventinus, deutscher Geschichtsschreiber


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 4. Juli

    973 Ulrich von Augsburg, Bischof von Augsburg
    2011 Otto von Habsburg, deutscher Politiker
    2003 Barry White, US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Produzent
    1985 Willem Adolph Visser't Hooft, niederländischer evangelischer Theologe
    1974 Muhammad Amin Al Husseini, arabischer Politiker
    1970 Barnett Newman, amerikanischer Maler und Bildhauer
    1943 Wladyslaw Eugeniusz Sikorski, polnischer Militär
    1938 Otto Bauer, österreichischer Publizist und Politiker
    1938 Suzanne Lenglen, französische Tennisspielerin
    1934 Marie Curie, polnische Chemikerin und Physikerin
    1920 Max Klinger, deutscher Bildhauer und Maler
    1910 Giovanni Schiaparelli, italienischer Astronom
    1901 Arthur Langhammer, deutscher Maler
    1888 Theodor Storm, deutscher Schriftsteller
    1854 Karl Friedrich Eichhorn, deutscher Jurist und Historiker
    1848 François René Vicomte de Chateaubriand, französischer Schriftsteller und Politiker
    1831 James Monroe, amerikanischer Politiker
    1826 John Adams, amerikanischer Präsident
    1826 Thomas Jefferson, amerikanischer Politiker
    1780 Karl Alexander (Lothringen), Herzog von Lothringen
    1761 Samuel Richardson, englischer Schriftsteller
    1623 William Byrd, englischer Komponist
    1541 Pedro de Alvarado, spanischer Konquistador
    1091 Wilhelm von Hirsau, Abt im Kloster Hirsau


    Juli

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31