26. August

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Es ist unmöglich nur den Augenblick zu leben. Man steht immer mit einem Bein in der Vergangenheit, mit dem anderen in der Zukunft."

    Quadrat rot.jpg Das geschah am 26. August

    1972 In München werden die Olympischen Spiele eröffnet.
    1936 Großbritannien und Ägypten unterzeichnen einen Bündnis- und Militärvertrag, in dem Ägypten die Souveränität zugebilligt wird.
    1848 Der Druck der Großmächte zwingt Schleswig zum Waffenstillstand von Malmö, obwohl es kurz vor einem Sieg über Dänemark stand, das sich Schleswig hatte einverleiben wollen.
    1789 Die Französische Nationalversammlung proklamiert eine Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, die bis heute Grundlage demokratischer Verfassungen und des Völkerrechts sind.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 26. August

    1963 Ludger Beerbaum, deutscher Springreiter
    1945 Dagmar Koller, österreichische Sängerin und Tänzerin
    1923 Wolfgang Sawallisch, deutscher Dirigent
    1915 Humphrey Searle, britischer Komponist
    1913 Julius Döpfner, deutscher katholischer Theologe
    1904 Christopher Isherwood, britischer Schriftsteller
    1898 Peggy Guggenheim, amerikanische Kunstsammlerin
    1891 Ferdinand Bruckner, deutscher Dramatiker
    1886 Rudolf Belling, deutscher Bildhauer
    1885 Jules Romains, französischer Schriftsteller
    1882 James Franck, deutscher Physiker
    1880 Guillaume Apollinaire, französischer Dichter
    1876 Eglantyne Jebb, britische Sozialreformerin
    1850 Charles Richet, französischer Physiologe
    1802 Ludwig von Schwanthaler, deutscher Bildhauer
    1743 Antoine Laurent de Lavoisier, französischer Chemiker
    1740 Michel-Joseph de Montgolfier, französischer Ballonfahrer
    1728 Johann Heinrich Lambert, deutscher Gelehrter und Philosoph
    1676 Sir Robert Walpole, britischer Politiker
    1596 Friedrich V. (Böhmen und Pfalz), pfälzischer Kurfürst und König von Böhmen


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 26. August

    2006 Rainer Barzel, deutscher Politiker
    1998 Frederick Reines, amerikanischer Physiker
    1987 Georg Wittig, deutscher Chemiker
    1980 Rosa Albach-Retty, österreichische Schauspielerin
    1978 Charles Boyer, französischer Filmschauspieler
    1976 Lotte Lehmann, deutsche Sängerin
    1974 Charles Augustus Lindbergh, amerikanischer Pilot
    1972 Sir Francis Chichester, englischer Segler
    1962 Vilhjalmur Stefánsson, kanadischer Polarforscher
    1958 Ralph Vaughan Williams, britischer Komponist
    1945 Franz Werfel, österreichischer Schriftsteller
    1944 Adam von Trott zu Solz, deutscher Widerstandskämpfer
    1921 Ludwig Thoma, deutscher Schriftsteller
    1921 Matthias Erzberger, deutscher Politiker
    1910 William James, amerikanischer Psychologe und Philosoph
    1860 Friedrich Silcher, deutscher Komponist
    1850 Louis Philippe I., französischer König
    1813 Karl Theodor Körner, deutscher Schriftsteller
    1806 Johann Philipp Palm, deutscher Buchhändler und Verleger
    1795 Alessandro Graf von Cagliostro, italienischer Alchimist
    1785 Ventura Rodriguez, spanischer Baumeister
    1723 Kaspar Moosbrugger, österreichisch-schweizerischer Baumeister
    1723 Antonie van Leeuwenhoek, niederländischer Naturforscher
    1706 Michael Willmann, deutscher Maler, Zeichner und Radierer
    1672 Jean Warin, französischer Bildhauer und Medailleur
    1506 Sesshu, japanischer Maler
    1486 Ernst (Sachsen), Kurfürst von Sachsen
    1346 Johann von Luxemburg, böhmischer Herrscher
    1278 Ottokar II. (Böhmen), böhmischer König