24. August

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"In dieser Welt gibt es nichts Sichereres als den Tod und die Steuern."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 24. August

1994 Der deutsche Diplomat Karl-Theodor Paschke wird zum Generalinspekteur der Vereinten Nationen (UNO) ernannt.
1967 Auf der Genfer Abrüstungskonferenz einigen sich die USA und die UdSSR nach fünfjähriger Verhandlungszeit auf den Entwurf eines Atomwaffensperrvertrags.
1963 In der Bundesrepublik findet der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga statt, an der 16 Vereine teilnehmen.
1936 Hitler lässt die am 16. März entgegen den Bestimmungen des Versailler Vertrags wiedereingeführte Wehrpflicht auf eine Wehrzeit von zwei Jahren verlängern.
1572 In der Bartholomäusnacht kommt es während der Hochzeitsfeierlichkeiten des protestantischen Heinrichs von Navarra mit Margarete von Valois zur Hugenottenverfolgung, angestiftet von der französischen Königinmutter Katharina Medici. In Paris kommt es dabei zu 3 000, auf dem Land zu 10 000 Toten.


Quadrat rot.jpg Geboren am 24. August

1965 Marlee Matlin, US-amerikanische Schauspielerin
1947 Paulo Coelho, brasilianischer Schriftsteller
1942 Ernst-Joachim Küppers, deutscher Schwimmer
1927 Harry M. Markowitz, amerikanischer Nationalökonom
1911 Friedrich Luft, deutscher Kritiker und Schriftsteller
1903 Graham Sutherland, britischer Maler und Radierer
1899 Jorge Luis Borges, argentinischer Schriftsteller
1899 Ruth Schaumann, deutsche Dichterin und Grafikerin
1875 Victor Toyka, deutscher Industrieller
1839 Eduard Napravnik, tschechischer Komponist
1837 Theodore Dubois, französischer Organist und Komponist
1818 Hugo Bürkner, deutscher Illustrator, Holzschneider und Radierer
1740 Iwan VI., russischer Zar
1724 George Stubbs, englischer Maler
1694 Theodor Neuhoff, König von Korsika
1420 Albrecht vom Eyb, deutscher Humanist


Quadrat rot.jpg Gestorben am 24. August

79 Plinius der Ältere, römischer Schriftsteller
2014 Richard Attenborough, britischer Schauspieler, Regisseur und Produzent
2009 Toni Sailer, österreichischer Skirennfahrer und Schauspieler
2007 Hansjörg Felmy, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler
1982 Ulla Jacobsson, schwedische Schauspielerin
1979 Hanna Reitsch, deutsche Pilotin
1969 Bernt von Heiseler, deutscher Schriftsteller
1954 Getúlio Dornelles Vargas, brasilianischer Politiker
1950 Ernst Wiechert, deutscher Schriftsteller
1944 Rudolf Breitscheid, deutscher Politiker
1943 Simone Weil, französische Schriftstellerin und Philosophin
1940 Paul Gottlieb Nipkow, deutscher Ingenieur und Fernsehpionier
1919 Friedrich Naumann, deutscher Theologe und Politiker
1888 Rudolf Clausius, deutscher Physiker
1832 Nicolas Léonard Sadi Carnot, französischer Physiker
1759 Ewald Christian von Kleist, deutscher Schriftsteller
1680 Willem Claesz Heda, niederländischer Maler
1647 Nicholas Stone der Ältere, englischer Bildhauer und Baumeister
1617 Rosa von Lima, peruanische Mystikerin
1572 Gaspard de Coligny, französischer Feldherr und Führer der Hugenotten
1540 Parmigianino, italienischer Maler und Radierer
1313 Heinrich VII. (Hl. Römisches Reich), deutsch-römischer Kaiser