14. Juli

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Nur wenige sind es wert, dass man ihnen widerspricht."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 14. Juli

1960 Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt, ein Kontingent UNO-Soldaten in den erst seit zwei Wochen selbstständigen Kongo zu schicken.
1865 Dem Engländer Edward Whymper gelingt die erstmalige Besteigung des Matterhorns.
1795 Die Marseillaise wird zur französischen Nationalhymne.
1789 Der französische Aufstand setzt sich in Marsch zum Sturm auf die Bastille, dem Staatsgefängnis. Dieses Ereignis stellt den Beginn der Französischen Revolution dar.


Quadrat rot.jpg Geboren am 14. Juli

1959 Peter Angerer, deutscher Biathlet
1942 Javier Solana Madariaga, spanischer Politiker
1939 Karel Gott, tschechischer Schlagersänger
1921 Sir Geoffrey Wilkinson, englischer Chemiker
1919 Lino Ventura, französisch-italienischer Schauspieler
1918 Ingmar Bergman, schwedischer Regisseur und Drehbuchautor
1916 Natalia Ginzburg, italienische Schriftstellerin
1913 Fritz Karl Gustav Erler, deutscher Politiker
1913 Gerald Rudolph Ford, amerikanischer Politiker
1904 Isaac Bashevis Singer, polnischer Schriftsteller
1895 Richard Walter Darré, deutscher Politiker
1890 Ossip Zadkine, französischer Bildhauer und Grafiker
1889 Ante Pavelic, kroatischer Politiker
1862 Gustav Klimt, österreichischer Maler
1858 Emmeline Pankhurst, britische Frauenrechtlerin
1816 Joseph Arthur Graf von Gobineau, französischer Diplomat, Orientalist und Schriftsteller
1804 Ludwig August Ritter von Benedek, österreichischer General
1801 Johannes Peter von Müller, deutscher Biologe
1756 Thomas Rowlandson, englischer Zeichner, Radierer und Aquarellmaler
1717 Ventura Rodriguez, spanischer Baumeister
1658 Camillo Rusconi, italienischer Bildhauer
1602 Jules Mazarin, französischer Kardinal und Politiker
1454 Angelo Poliziano, italienischer Dichter und Humanist


Quadrat rot.jpg Gestorben am 14. Juli

937 Arnulf (Bayern), bayerischer Herzog und deutscher Gegenkönig
1998 Karl Schirdewan, deutscher Politiker
1994 Robert Jungk, deutscher Wissenschaftspublizist und Futurologe
1991 Axel Eggebrecht, deutscher Schriftsteller und Journalist
1986 Raymond Loewy, amerikanischer Industriedesigner
1985 Gustav René Hocke, deutscher Publizist
1979 Jürgen Neven-Du Mont, deutscher Fernseh-Journalist
1977 Carl Gustav von Rosen, deutscher Flieger
1959 Grock, schweizerischer Clown
1958 Faisal II., irakischer König
1954 Jacinto Benavente, spanischer Dramatiker
1939 Alfons Maria Mucha, tschechischer Grafiker
1937 Walter Simons, deutscher Politiker
1929 Hans Delbrück, deutscher Historiker und Politiker
1920 Albert von Keller, schweizerischer Maler
1910 Marius Iwanowitsch Petipa, französischer Tänzer, Choreograf und Ballettmeister
1907 Sir William Henry Perkin, englischer Chemiker
1904 Stephanus J. Paulus "Ohm" Krüger, südafrikanischer Politiker
1899 Jeanette Schwerin, deutsche Sozialpolitikerin
1887 Alfred Krupp, deutscher Unternehmer
1883 Johann Heinrich Ferstel, österreichischer Baumeister
1875 Guillaume Henri Dufour, schweizerischer Politiker und General
1828 Karl August, Großherzog von Sachsen-Weimar
1827 Augustin Jean Fresnel, französischer Ingenieur und Physiker
1817 Anne Louise Germaine Baronin de Staël, französische Schriftstellerin
1812 Christian Gottlieb Heyne, deutscher Philologe und Archäologe
1790 Gideon Ernst Freiherr von Laudon, österreichischer Feldmarschall
1704 Sophia Alexejewna, russische Prinzessin
1461 Jaime Baçó, spanischer Maler
1223 Philipp II. August, französischer König