14. August

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Der Sinn meines Lebens scheint mir darin zu bestehen, hinter den Sinn meines Lebens zu kommen."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 14. August

    1994 Der Terrorist "Carlos", der mindestens 82 Menschen getötet haben soll, wird im Sudan verhaftet und einen Tag später an Frankreich ausgeliefert.
    1949 Wahl des ersten Deutschen Bundestags.
    1945 Mit der Kapitulation Japans geht der Zweite Weltkrieg zu Ende.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 14. August

    1968 Halle Berry, US-amerikanische Filmschauspielerin
    1959 Earvin "Magic" Johnson, US-amerikanischer Basketballspieler
    1945 Wim Wenders, deutscher Regisseur
    1945 Steve Martin, amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent
    1943 Wolf Wondratschek, deutscher Schriftsteller
    1941 David Crosby, amerikanischer Sänger und Songschreiber
    1937 Peter Sorge, deutscher Maler und Grafiker
    1933 Richard R. Ernst, schweizerischer Biochemiker
    1928 Lina Wertmüller, italienische Filmregisseurin
    1926 René Goscinny, französischer Journalist und Texter
    1912 Erwin Strittmatter, deutscher Schriftsteller
    1900 Margret Boveri, deutsche Publizistin
    1877 Friedrich von Bodelschwingh, deutscher Theologe
    1867 John Galsworthy, englischer Schriftsteller
    1865 Dimitrij Sergejewitsch Mereschkowskij, russischer Schriftsteller
    1864 Maria Eugenie delle Grazie, österreichische Schriftstellerin
    1862 Heinrich Prinz von Preußen, deutscher Großadmiral
    1840 Hermann Majert, deutscher Ingenieur
    1787 Christine Englerth, deutsche Bergbauunternehmerin
    1758 Carle Vernet, französischer Maler
    1742 Pius VII., Papst
    1714 Joseph Vernet, französischer Maler
    1552 Paolo Sarpi, italienischer Historiker und Theologe
    1502 Pieter Coecke van Aelst, flämischer Holzschneider, Maler, Baumeister und Kunstschriftsteller
    1445 Johann Dalberg, Kanzler der Kurpfalz und Bischof von Worms


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 14. August

    2004 Czeslaw Milosz, polnischer Schriftsteller
    2003 Helmut Rahn, deutscher Fußballspieler
    1998 Hans-Joachim Kulenkampff, deutscher Entertainer
    1996 Sergiu Celibidache, rumänischer Dirigent
    1994 Elias Canetti, schweizerischer Schriftsteller
    1993 Alison Margaret Smithson, britische Architektin
    1988 Enzo Ferrari, italienischer Autokonstrukteur
    1984 John Boynton Priestley, englischer Schriftsteller
    1981 Karl Böhm, österreichischer Dirigent
    1972 Jules Romains, französischer Schriftsteller
    1972 Pierre Brasseur, französischer Schauspieler
    1961 Henri Breuil, französischer Prähistoriker
    1958 Frédéric Joliot-Curie, französischer Physiker
    1956 Konstantin Freiherr von Neurath, deutscher Politiker
    1954 Hugo Eckener, deutscher Luftfahrtpionier
    1951 William Randolph Hearst, amerikanischer Zeitungsverleger
    1948 Ferdinand I. (Bulgarien), bulgarischer König (Zar)
    1941 Maksymilian Maria Kolbe, polnischer Franziskanerpater
    1941 Paul Sabatier, französischer Chemiker
    1928 Klabund, deutscher Schriftsteller
    1922 Alfred Harmsworth, Viscount of Northcliffe, britischer Journalist und Verleger
    1878 Alice von Hessen-Darmstadt, Großherzogin und Prinzessin von Großbritanninen und Irland
    1841 Johann Friedrich Herbart, deutscher Philosoph
    1814 Sir Benjamin Thompson, Graf von Rumford, amerikanischer Physiker
    1319 Waldemar (Brandenburg), Markgraf von Brandenburg
    1167 Rainald von Dassel, Geistlicher und Politiker


    August

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31