100BaseT

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurzbezeichnung für eine Fast-Ethernet-Verbindung, die über eine sternförmig aufgebaute, vieradrige Twisted-Pair-Verkabelung Übertragungsraten von bis zu 100 MBit/s erlaubt. Die Kabellänge zwischen Station und Hub darf dabei maximal 100 Meter betragen.

    Je nach Art der Verkabelung werden folgende Versionen unterschieden:

    • 100BaseT4: achtadriges UTP-Kabel*100BaseTx: vieradriges UTP-Kabel*100BaseFx: Glasfaserkabel

    UTP steht für "Unshielded-Twisted-Pair" (ungeschirmtes verdrilltes Kabelpaar). Dabei handelt es sich um Kupferkabel, bei denen je zwei Adernpaare miteinander verdrillt sind und eine höhere Übertragungskapazität aufweisen, als dies bei normalen Telefonkabeln der Fall ist.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.