10. Februar

Aus WISSEN-digital.de

Inhaltsverzeichnis

Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

"Literatur ist die Kunst, Außergewöhnliches an gewöhnlichen Menschen zu entdecken und darüber mit gewöhnlichen Worten Außergewöhnliches zu sagen."

Quadrat rot.jpg Das geschah am 10. Februar

1947 Unterzeichnung der Pariser Friedensverträge.
1881 Uraufführung der fantastischen Oper "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach.
1673 Uraufführung der französischen Komödie "Der eingebildete Kranke" von Molière.
1221 Kaiser Friedrich II. ruft zum Kreuzzug auf.


Quadrat rot.jpg Geboren am 10. Februar

1955 Greg Norman, australischer Golfer
1950 Mark Spitz, US-amerikanischer Schwimmer
1940 Mary Rand, englische Leichtathletin
1939 Roberta Flack, amerikanische Popsängerin, Pianistin und Songschreiberin
1935 Konrad Klapheck, deutscher Maler
1931 Thomas Bernhard, österreichischer Schriftsteller
1927 Jakov Lind, österreichischer Schriftsteller
1927 Leontyne Price, amerikanische Opern- und Konzertsängerin
1911 Mstislaw Wjatscheslawowitsch Keldysch, sowjetischer Mathematiker und Physiker
1910 Dominique Georges Pire, belgischer Dominikaner
1903 Matthias Sindelar, österreichischer Fußballspieler
1902 Walter Houser Brattain, amerikanischer Physiker
1898 Bertolt Brecht, deutscher Schriftsteller
1898 Joseph Kessel, französischer Schriftsteller
1897 John Franklin Enders, amerikanischer Mediziner
1894 Harold MacMillan, britischer Politiker
1892 Edgar Salin, deutscher Volkswirtschaftler und Soziologe
1890 Boris Leonidowitsch Pasternak, russischer Lyriker und Erzähler
1889 Howard Spring, walisischer Schriftsteller
1888 Wilhelm Thöny, österreichischer Maler und Grafiker
1888 Giuseppe Ungaretti, italienischer Dichter
1864 Alexander Koester, deutscher Maler
1846 Ella von Schultz-Adaïewsky, russische Pianistin und Komponistin
1829 Simon Schwendener, schweizerischer Botaniker
1795 Ary Scheffer, französischer Maler
1791 Francesco Hayez, italienischer Maler
1745 Levin Leontjewitsch Graf Bennigsen, russischer General
1606 Christine von Frankreich, Herzogin von Savoyen


Quadrat rot.jpg Gestorben am 10. Februar

2005 Arthur Miller, amerikanischer Dramatiker
1992 Alex Haley, amerikanischer Schriftsteller
1987 Hans Rosenthal, deutscher Quizmaster
1985 Werner Hinz, deutscher Schauspieler
1979 Edvard Kardelj, jugoslawischer Politiker
1977 Sergej Wladimirowitsch Iljuschin, russischer Flugzeugkonstrukteur
1964 Eugen Sänger, deutscher Raketenforscher
1954 Wilhelm Schmidt, deutscher Ethnologe und Theologe
1942 Carl Schenström, dänischer Komiker
1939 Pius XI., Papst
1932 Edgar Wallace, englischer Schriftsteller
1927 Agnes Sorma, deutsche Schauspielerin
1923 Wilhelm Conrad Röntgen, deutsch-niederländischer Physiker
1918 Abdul Hamid II., türkischer Sultan
1918 Ernesto Teodoro Moneta, italienischer Politiker
1912 Lord Joseph Lister, britischer Mediziner
1901 Max von Pettenkofer, deutscher Mediziner
1881 Francesco Hayez, italienischer Maler
1879 Honoré Daumier, französischer Maler und Karikaturist
1868 Heinrich Eduard Dirksen, deutscher Jurist
1837 Alexander Sergejewitsch Puschkin, russischer Schriftsteller
1822 Albert Kasimir, sächsischer Herzog
1817 Karl Theodor Freiherr von Dalberg, letzter Kurfürst und Erzbischof von Mainz
1755 Charles de Secondat, Baron de La Brède et de Montesquieu, französischer Schriftsteller und Staatstheoretiker
1595 Ernst (Österreich), österreichischer Erzherzog
1567 Lord Henry Stuart Darnley, Gemahl Maria Stuarts
1543 Johannes Eck, deutscher Theologe
1419 Ulrich Ensinger, deutscher Baumeister