1. Februar

    Aus WISSEN-digital.de

    Quadrat rot.jpg Zitat des Tages

    "Ein Mann muss leben wie eine Flamme im Wind und leuchten, so hell er kann. Am Schluss brennt er aus, aber das ist immer noch besser, als ein armseliges kleines Licht zu sein."

    Quadrat rot.jpg Was geschah am 1. Februar

    1958 Ägypten und Syrien schließen sich zur Vereinigten Arabischen Republik zusammen. 1961 wird die Union wieder aufgehoben.
    1904 Uraufführung der Tragödie "Die Büchse der Pandora" von Frank Wedekind.
    1896 Uraufführung der Oper "La Bohème" von Giacomo Puccini.


    Quadrat rot.jpg Geboren am 1. Februar

    766 Harun al Raschid, Kalif von Bagdad
    1939 Fritjof Capra, österreichischer Kernphysiker und Philosoph
    1931 Boris Nikolajewitsch Jelzin, russischer Politiker
    1927 Günter Guillaume, deutscher Spion
    1925 Alfred Grosser, französischer Politologe und Publizist
    1918 Muriel Spark, schottische Schriftstellerin
    1915 Stan Matthews, englischer Fußballspieler
    1908 George Pal, deutsch-amerikanischer Trickfilmspezialist
    1907 Günter Eich, deutscher Schriftsteller
    1905 Emilio Segrè, amerikanischer Physiker
    1902 James Langston Hughes, amerikanischer Schriftsteller
    1901 Clark Gable, US-amerikanischer Filmschauspieler
    1896 Anastasio Somoza Garcia, nicaraguanischer General und Staatspräsident
    1895 John Ford, US-amerikanischer Filmregisseur
    1884 Jewgenij Iwanowitsch Samjatin, russischer Schriftsteller
    1874 Hugo von Hofmannsthal, österreichischer Schriftsteller
    1844 Eduard Strasburger, deutscher Botaniker
    1805 Louis Auguste Blanqui, französischer Sozialist
    1801 Thomas Cole, amerikanischer Maler
    1792 Johann Friedrich Dieffenbach, deutscher Arzt
    1710 Konrad Ernst Ackermann, deutscher Schauspieler und Bühnenleiter
    1459 Konrad Celtis, deutscher Dichter und Humanist


    Quadrat rot.jpg Gestorben am 1. Februar

    525 Brigida von Kildare, Äbtissin
    2014 Maximilian Schell, österreichisch-schweizerischer Schauspieler, Regisseur und Produzent
    2002 Hildegard Knef, deutsche Sängerin und Filmschauspielerin
    1995 Karl Gruber, österreichischer Politiker
    1987 Gustav Knuth, deutscher Schauspieler
    1986 Alva Myrdal, schwedische Soziologin, Schriftstellerin und Politikerin
    1981 Ernst Pepping, deutscher Komponist
    1981 Donald Wills Douglas, amerikanischer Unternehmer und Flugzeugkonstrukteur
    1976 Werner Karl Heisenberg, deutscher Physiker
    1976 Hans Richter, deutscher Maler und Filmkünstler
    1976 George Hoyt Whipple, amerikanischer Mediziner
    1971 Raoul Hausmann, österreichischer Künstler und Schriftsteller
    1971 Willi Geiger, deutscher Maler und Grafiker
    1966 Buster Keaton, amerikanischer Regisseur und Schauspieler
    1958 Clinton Joseph Davisson, amerikanisch-kanadischer Physiker
    1957 Friedrich Paulus, deutscher Generalfeldmarschall
    1953 Siegfried Breuer, österreichischer Schauspieler
    1945 Johan Huizinga, niederländischer Kulturhistoriker
    1944 Piet Mondrian, niederländischer Maler
    1923 Ernst Troeltsch, deutscher Philosoph und Theologe
    1917 Gustav Schönleber, deutscher Maler
    1911 Richard Stern, deutscher Arzt
    1910 Otto Julius Bierbaum, deutscher Schriftsteller
    1903 Rudolf von Delbrück, preußischer Staatsmann
    1903 Sir George Gabriel Stokes, englischer Mathematiker und Physiker
    1898 Ernst Karl Theodor Hoppe, deutscher Techniker und Konstrukteur
    1878 George Cruikshank, englischer Karikaturist, Stecher und Zeichner für den Holzschnitt
    1851 Mary Wollstonecraft Shelley, englische Schriftstellerin
    1799 Ferdinand Kobell, deutscher Maler und Radierer
    1733 August II. der Starke (Polen), polnischer König
    1705 Sophie Charlotte von Preußen, Königin von Preußen
    1691 Alexander VIII. (Papst), Papst
    1638 Adriaen Brouwer, niederländischer Maler


    Februar

    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29